Poland Rocks

It was the second time this year I went to Warsaw (Poland). The Microsoft Technology Summit happend for the first time and was a big success. An amazing event: Two days, about two-thousand attendees, six parallel tracks, four a day. I had about three-hundred listeners in each of my sessions ("Layout and Personalization with ASP.NET 2.0" and "Data-Driven Application with ASP.NET 2.0"). The feedback in the breaks was great. Thanks to everybody at Microsoft Poland especially Artur and Dominika. I met Rafal Lukawiecki Fred Baumhardt and Maciej Pilecki And had an interesting discussion with Yogesh Bhalerao.The audience while i was speaking And the view out of my room in the Meriott. http://www.mts2005.pl/

.NET SummerCamp 2005 Leipzig

Torsten Weber invited me to do one day of sessions at the .NET Summercamp: I introduced .NET 2.0 and C# 2.0 and talked about Visual Studio 2005 Team System. It was the first time in Leipzig and i really liked it. Hopefully i'll be there next year too.

.NET Summit NRW review

First of all thank you to everybody who helped (Microsoft, INETA, S&S, E-Team...), spoke (Christian Weyer, Dirk Primbs, Achim Oellers, Dr. Holger Schwichtenberg) nad attended the event. A few things learned: Min. Session time is 60 min. Print out the list of attendees ordereb by lastname ascending Call restaurant to make sure the speakers diner will be served :-P The feedback until now was very good and Stephan and I plan to do the ".NET Summit NRW 2006" next year. bigger, better, more :-)

Two weeks left for your registration - .NET Summit NRW

Eine Community-Konferenz für Entwickler veranstalten die beiden INETA User Groups "VfL-Niederrhein - Verein für Longhorn"und die "Net UG Düsseldorf" am 28. Juli in Neuss. Der vierstündige Event mit dem Titel ".NET Summit NRW" bietet ein halbes Dutzend Vorträge und ist kostenlos. Ein Event von der Community für die Community. http://www.event-team.com/events/netsummitnrw/Registrierung.aspx Uhrzeit Track 1 Track 2 17:00 - 17:45 Assembly 17:45 - 18:00 Keynote 18:00 - 18:45 Team SystemDaniel Fisher(lennybacon) [newtelligence]Mit Visual Studio Team System wird bisher die umfangreichste Zusammenstellung der Entwicklerwerkzeuge zur Zusammenarbeit in Projektteams bereitgestellt. Wissen Sie schon was Sie alles mit der nächsten version von Visual Studio erwartet? Arbeiten im Team, eine neues Quellcode-Verwaltungs-System, Automatisierte Unit Test, Project-MAnagement, Workitem-Tracking... Windows Mobile 5.0 - Evolution of mobilityStephan Oetzel [FlowOffice]Windows Mobile bietet in der neuesten Version 5.0 viele technische Neuerungen, aber auch Neuerungen, die dem Programmierer das Entwickeln mobiler Lösungen einfacher machen. In dieser Session erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Neuerungen in Windows Mobile 5.0 und die neuen APIs vom mobilen Windows. 18.45 - 19.15 Kaffeepause/Networking 19:15 - 20:00 IndigoChristian Weyer [thinktecture]So allmählich ist Indigo zum Greifen nah. Die nächste Generation der Kommunikationsplattform von Microsoft und der Zusammenschluss von ASMX, WSE, Remoting, DCOM/Enterprise Services und MSMQ eröffnen scheinbar ungeahnte Möglichkeiten beim Entwurf und der Entwicklung verteilter Applikationen. Doch ist Indigo wirklich so toll wie man aller Ortens lesen kann? Mit einem guten Schuss gesunden Menschenverstands und Erfahrungen im Umfeld von Softwarearchitektur verliert Indigo schnell das Unnahbare - jedoch ohne zu enttäuschen. Sql Server 2005 Mobile EditionDirk Primbs (Microsoft)Microsofts populäre mobile Datenbank SQL Server CE bekommt einen würdigen Nachfolger: SQL Server 2005 Mobile Edition. Er eröffnet neue Möglichkeiten durch vereinfachte Verwaltung und Verteilung, nahtlose Integration in Visual Studio und SQL Server 2005, bessere Performance und weniger Beschränkungen. 20:00 - 20:45 SecurityMichael Willers [newtelligence]Den Satz "Security ist wichtig" haben Sie schon so oft gehört, dass er Ihnen fast schon aus den Ohren heraus kommt. Viel schlimmer noch: Sie sind fest entschlossen, es in Zukunft richtig zu machen und auf Sicherheit zu achten. Und müssen dann doch bei Ihren Kunden frustriert feststellen, dass der altbekannte Satz "Security ist, wenn nix geht" eben doch eine unumstößliche Tatsache zu sein scheint. Oder positiver formuliert: "Wenn nix geht, geht auch nix kaputt." SOA - Service Oriented ArchitectureJörg M. Freiberger [Avanade]Das aktuelle Buzzword der IT-Branche heißt SOA. SOA verspricht ein neuartiges Anwendungskonzept, bei dem die allgemeine Idee von "Software als Dienst" im Mittelpunkt steht. Doch was steckt wirklich dahinter? Gibt es wirklich so etwas wie "SOA" oder haben wir nicht schon immer nach diesen Grundsätzen gearbeitet? 21:00 Ende

.NET Summit NRW 2005

After quite an amount of time, work and effort, that it had cost to realize my ideas I'm proud to present together with Stephan Oetzel to you an extra large community event: Nach einer ganzen Menge Zeit, Arbeit und Anstrengung die es gekostet hat meine Idee zu realisieren bin ich nun stolz zusammen mit Stephan Oetzel eine Community Event der Superlative zu präsentieren: And here is the lineup: Christian Weyer [thinktecture], Michael Willers [newtelligence, VfL-NiederRhein member], Jörg M. Freiberger [avanade, VfL-NiederRhein lead], Dirk Primbs [MS], Stephan Oetzel [flowoffice, NET UG Düsseldorf lead] and me Daniel Fisher(lennybacon) [newtelligence, VfL-NiederRhein lead] And the Agenda: Time Track 1 Track 2 17:00 - 17:45 Assembly 17:45 - 18:00 Keynote 18:00 - 18:45 Team System Mobility 18.45 - 19.15 Break/Networking 19:15 - 20:00 Security SOA 20:00 - 20:45 Indigo Sql Server 2005 Mobile 21:00 Finish So what are you waiting for: Sign up! http://www.event-team.com/events/NETSummitNRW/   At this point it's time to thank a few guys out there Thomas Fickert of Microsoft Gemany and Damir Tomicic of INETA for the support, the speakers who are almost doing their talks for free, Björn Klotz, Sabine Nüser and Christian Chrisu Sudi of E-Team for everything they did for me and last but not least my girlfriend. Thank you all.

Back on the road

It's happening again. MichaelW and me are back on tour for TornadoCamp Xpress, the .NET 2.0 event of newtelligence. Today we started. We meet MichalK of Microsoft, he's a nice and smart guy, our local contact and I'm doing this post right in the middle of our C# 2.0 HOL. I miss my familiy @ home - love ya! cu soon. Cheers to the rest out there.

Another template based solution with ASP.NET 1.1

In the past weeks i have looked at several template based solutions for ASP.NET 1.1, because i can't wait for .NET 2.0. Region MasterPages and it's variations all around the webNo WYSIWYG/VS.NET support - No solution for me. Masterpages reinventedNice try, but i don't want to add so much lines to the code behind. I also realized SiteMesh.NET (http://joe.truemesh.com/blog/000275.html - hey Joe fix that damn JS error!!!), but i don't like that approach. So i decided to think about other concepts and wrote something that solves following for me: MasterPage WYSIWYG in VS.NET CodeBehind Other pages WYSIWYG in VS.NET CodeBehind ... with one line of code in the client pages. I'll talk about my solution on the VFL-NiederRhein UG Meeting in november or december. So if you are interested keep an eye open.

TechTalk im November mit Michael Willers zum Thema "Security oder Praxis?"

Michael Willers: Security oder Praxis? Den Satz "Security ist wichtig" haben Sie schon so oft gehört, dass er Ihnen fast schon aus den Ohren heraus kommt. Viel schlimmer noch: Sie sind fest entschlossen, es in Zukunft richtig zu machen und auf Sicherheit zu achten. Und müssen dann doch bei Ihren Kunden frustriert feststellen, dass der altbekannte Satz "Security ist, wenn nix geht" eben doch eine unumstößliche Tatsache zu sein scheint. Oder positiver formuliert: "Wenn nix geht, geht auch nix kaputt." Stichworte: Warum braucht eine Anwendung Adminrechte? Der Application Verifier und der Process Explorer geben Antwort! Wie und wo speichert man Anwendungsdaten, die zum Benutzer gehören? Wie richte ich Visual Studio .NET so ein, dass es auch unter einem * NORMALEN * Benutzeraccount richtig läuft? Wie mache ich den SQL-Server sicher? Rechte automatisch setzen! Internals: Benutzerrechte werden über Access Control Lists und Privilegien geregelt. Wie setze ich das in meinen Anwendungen ein? Wie schreibt man * saubere *  Setuprogramme mit dem Windows Installer? Debugging: Wann brauche ich wo welche Rechte und wie vergebe ich diese? Und für die Webentwickler unter uns: ASP.NET kann man auch ohne Adminrechte und ohne Änderung des ASP.NET Accounts debuggen!Mehr dazu unter:http://www.microsoft.com/germany/ms/msdnevents/techtalk/themen.htm#56Hier die Termine zum anmelden...02.11.2004 18:00 Uhr - Dortmundhttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078003.11.2004 18:00 Uhr - Leipzighttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078104.11.2004 18:00 Uhr - Berlinhttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078205.11.2004 18:00 Uhr - Hamburghttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078418.11.2004 18:00 Uhr - Würzburghttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078619.11.2004 18:00 Uhr - Karlsruhehttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078722.11.2004 10:00 Uhr - Stuttgarthttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078824.11.2004 18:00 Uhr - Frankfurt/Mainhttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875078925.11.2004 18:00 Uhr - Münchenhttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=11875079026.11.2004 18:00 Uhr - Kölnhttp://msevents-eu.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?culture=de-DE&EventID=118750790Oder zur Übersicht zum Anmelden unter:http://www.microsoft.com/germany/ms/msdnevents/techtalk/index.asp